Stadtrundfahrten in New York City

New York Tour BusStadtrundfahrten in New York City sind eine äußerst bequeme Möglichkeit, die beliebteste Metropole der Welt kennen zu lernen. Dabei bekommen Urlauber die berühmten Stadtteile Manhattan und Brooklyn zu Gesicht oder erleben eine New York Stadtrundfahrt bei Nacht. Oftmals werden auch die berühmtesten Filmdrehorte besucht, die aus namhaften Hollywoodstreifen oder Serien bekannt sind. Eine New York Stadtrundfahrt führt an den schönsten Highlights vorbei, die die Metropole zu bieten hat.

New York Times Square bei NachtNach Anbruch der Dunkelheit sind die Stadtrundfahrten in New York City ein ganz besonderes Erlebnis, wenn die Straßen mit ihren Lichtreklamen zu leuchten beginnen. Erster Halt ist meist das Empire State Building, das immer noch zu den atemberaubendsten Highlights der Stadtrundfahrten in New York City gezählt wird. Das Panorama von der Aussichtsplattform wird noch ewig im Gedächtnis bleiben. Von oben hat man einen ungehinderten Blick auf das Flatiron und Chrysler Building, die zu den beliebtesten Ausflugszielen einer Stadtrundfahrt in New York zählen. Der Stadtteil Greenwich Village darf auf einer New York Stadtrundfahrt nicht fehlen, hier sind zahlreiche berühmte Schauspieler zu Hause. Darüber hinaus fährt der Bus am Jefferson Market Courthouse und an der White Horse Tavern vorbei, die in der Vergangenheit bei zahllosen Künstlern beliebt waren.

New York City Battery ParkDer Stadtteil SoHo befindet sich inmitten von Manhattan, er ist ebenfalls als Künstlerviertel bekannt. Teilnehmer einer New Yorker Stadtrundfahrt werden auf einer Shoppingtour voll auf ihre Kosten kommen. Besucher legen einen Zwischenstopp am, über acht Hektar großen, Battery Park ein, um einen traumhaften Blick auf die Freiheitsstatue zu genießen. Das eindrucksvolle Bauwerk ist mittels einer Fährverbindung erreichbar. Hoch oben befindet sich eine Aussichtsplattform, von wo man einen ebenso schönen Blick über Manhattan und den Hafen von New York bekommt. Ein Besuch des Rockefeller Centers bietet sich besonders in der Vorweihnachtszeit an, wenn New York im weihnachtlichen Glanz erstrahlt. Höhepunkt ist der Weihnachtsbaum, der sich auf dem Platz vor dem Gebäudekomplex befindet. Sobald man den Times Square erreicht, verwandelt sich die Straße in ein funkelndes Lichtermeer. Wenn man das Glück hat, den Times Square nach Anbruch der Dunkelheit zu besuchen, wird der Aufenthalt zu einem nahezu taghellen Erlebnis. Die gigantische St. Patrick’s Cathedral rundet eine aufregende Stadtrundfahrt in New York gelungen ab. Das gotische Bauwerk ragt inmitten der höchsten Wolkenkratzer auf – ein atemberaubender Kontrast.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.